0

Buchtipps - Sachbücher für Kinder

Frieden: Diesem abstrakten und immer aktuellen Thema nähern sich Baptiste und Miranda Paul (Mitiniatorin von „We need diverse books“) im gleichnamigen Bilderbuch an. Die wunderschönen Illustrationen stammen von Estelí Meza, die sich dabei an den warmen Farben Mexikos orientiert und dabei viele verschiedene Kinder und Tiere abgebildet. Die Autor_innen nehmen im Nachwort Bezug auf diese Symbolik: „Neuere Studien haben gezeigt, dass bei gewaltsamen Konflikten unter Menschen auch Tiere in Mitleidenschaft gezogen, ja vom Aussterben bedroht werden.“ Das Bilderbuch kommt mit nur wenig Text aus.

Unsere Erde als riesiger Schneeball oder von glühend heißen Lavameeren bedeckt – beinahe unvorstellbar! Das neue Buch "Wie alles begann" von Aina Bestard nimmt uns mit auf eine spannende Tour durch die wunderbare Geschichte unseres Planeten. Wir erleben faszinierende Landschaften vor Millionen von Jahren, lange bevor Tiere und Pflanzen die Erde eroberten, und eine Welt, die langsam von seltsamen Lebewesen bevölkert wurde.

Das erste Buch mit Biografien berühmter Persönlichkeiten mit physischen wie psychischen Beeinträchtigungen. Darauf haben wir lange gewartet und finden es sehr empowernd zu lesen, was diese fasziniereden Persönlichkeiten alles geschafft haben! Endlich ein Versuch, auch diesem Spektrum der Diversität zu adäquater Repräsentation zu verhelfen.

Das aktuell inklusivste Sachbuch zum Thema Menstruation für junge Leser_innen.

9288 Kilometer führt die Transsibirische Eisenbahn einmal quer durch Russland. Über 140 Bahnhöfe befinden sich an der Strecke, Millionen von Menschen leben in den kleinen Orten und großen Metropolen entlang der Trasse. In diesem Buch stellen rund 80 von ihnen - die meisten Kinder - ihre Heimat vor. Sie erzählen, wo sie gerne hingehen, was sie in ihrer Freizeit machen und welche Sehenswürdigkeiten und Spezialitäten es hier gibt. Und sie verraten wertvolle Tipps für die Fahrt mit der Transsib!

Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum und Islam, jede der fünf Weltreligionen wird auf zwei Doppelseiten im großen Format vorgestellt: mit je einem Wimmelbild und einer Infoseite, die die wichtigsten 40 Szenen des Wimmelbildes mit kurzen Texten leicht verständlich erklärt. Dieses Buch zeigt eine bunte Vielfalt des Glaubens und erzählt aus dem Alltag - so unmittelbar und direkt, dass man meint, das Stimmengewirr und die Musik auf einem Fest zu hören oder die Gerüche auf einem Markt wahrzunehmen.

Das größte Korallenriff der Welt für Kinder erklärt Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff der Welt. Es verläuft mehr als 2.300 Kilometer entlang der Küste Australiens und ist so groß wie 70 Millionen Fußballfelder. Dieses umfangreiche Sachbuch widmet sich ausführlich dem einzigartigen Naturwunder im Südpazifik. Wissenschaftlich fundiert erklärt es Kindern die Entstehung und Bedeutung des Korallenriffs, was Korallen eigentlich wirklich sind, welche großen, aber auch winzig kleinen Tiere es hier gibt und wie das Ökosystem Riff funktioniert.

'Die Ankunft der Schwalben bedeutet, dass der Frühling beginnt.' Doch wo waren die Schwalben vorher eigentlich, was haben sie im Winter gemacht? Der Biologe Pavel Kvartalnov erzählt vom Schlüpfen und Heranwachsen einer Schwalbe in Irland, von ihrem langen Zug über Paris, Madrid und Marrakesch, von den Gefahren, die auf dem Weg lauern. Er erzählt von wilden Tieren, denen sie unterwegs begegnet und dem Meer, das sie überqueren muss.

Von Hongkong bis zum Amazonas, von Paris bis zur Antarktis: Alles, was die Welt zu bieten hat Ein Buch über alles für jeden! Marc Martin hat ein Sammelsurium an nützlichen und überflüssigen, aber immer spannenden Fakten über Länder, Städte, Tiere und vieles mehr genial ins Bild gesetzt. Von Hongkong bis zum Amazonas, von Paris bis zur Antarktis: überall gibt es so viel zu entdecken! Alles, was du brauchst, sind ein guter Führer und ein wenig Neugier. Mach einen Bummel durch die Städte, reise über Kontinente. Lerne kulinarische Spezialitäten kennen. Entdecke die Tierwelt.